Allgemeine Geschäftsbedingungen


Wir freuen uns über dein Interesse an den hochwertigen Produkten der CORE Kiteboarding GmbH. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, dir die Möglichkeit zu verschaffen, den Inhalt unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis zu nehmen. Dieser Verpflichtung kommen wir hiermit gerne nach. Wirf auch einen Blick auf die besondere Garantie, die dir von der CORE Kiteboarding GmbH für ihre hochwertigen Produkte gewährt wird.

ALLGEMEINES

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge zwischen dir und der CORE Kiteboarding GmbH (CORE Kiteboarding). Es gilt stets die aktuellste Fassung zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses. Diese Fassung der AGB ist gültig ab dem 1. Januar 2008.

Grundsätzlich gelten die AGB der CORE Kiteboarding ausschließlich. Deine Einkaufs- oder Geschäftsbedingungen, werden nur dann ebenfalls Vertragsinhalt, wenn sie von CORE Kiteboarding schriftlich genehmigt wurden. Rechte und Pflichten aus dem Kaufvertrag können nur mit CORE Kiteboarding schriftlicher Zustimmung an Dritte übertragen werden. Sollte eine Klausel dieser AGB ungültig sein oder werden, bleiben die übrigen Klauseln davon unberührt.

PREISE

Alle unsere Preise sind Euro-Preise einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet; dies gilt ebenso für die Angabe von Liefer- und Versandkosten.

ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGES

CORE Kiteboarding präsentiert dir auf seinen Internetseiten eine Reihe hochwertiger Produkte. Diese Präsentation ist zunächst unverbindlich. Durch deine Bestellung unterbreitest du der CORE Kiteboarding ein konkretes Angebot, welches von CORE Kiteboarding angenommen werden kann. Damit dir bei der Abgabe deines Angebotes kein Fehler unterläuft, bekommst du im Onlineshop die Möglichkeit, dein Angebot vor dem endgültigen Absenden nochmals zu überprüfen. Mit der Bestätigungs-Email, welche du umgehend nach Abgabe deiner Bestellung erhältst, kommt der Vertrag zustande (Vertragsschluss). Nach Eingang der Zahlung wird die Ware an dich versandt. Sollte CORE Kiteboarding dein Angebot nicht annehmen, wirst du über diesen Umstand informiert.

GEFAHRÜBERGANG

Erfüllungsort ist das Lager CORE Kiteboarding auf Fehmarn. Die Gefahr, dass das gewünschte Produkt zufällig zerstört oder beschädigt wird geht erst auf dich über, sobald du die Ware in Empfang genommen hast.

ABNAHME

Du bist verpflichtet, die bestellten und vom Versanddienst gelieferten Produkte vor der Annahme auf Beschädigungen zu prüfen und bei Beschädigung das Produkt nicht anzunehmen. Mit der Empfangsbestätigung wird der ordnungsgemäße und einwandfreie Erhalt des Produktes bestätigt.

WIDERRUFSBELEHRUNG

WIDERRUFSRECHT

Du kannst deine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn dir die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


CORE Kiteboarding GmbH
Ton Strand 6
D-23769 Fehmarn
T: +49(0)4371-88934-0
F: +49(0)4371-88934-26
Geschäftsführer: Philip Schinnagel, Jochen Czwalina


CARVED CUSTOMS Produkte
E-Mail: info (at) carved.de
Web: carvedcustoms.com

CORE Kiteboarding Produkte
E-Mail: info (at) corekites.com
Web: corekites.com

DELUXE Produkte
E-Mail: info (at) deluxeboards.com
Web: deluxeboards.com


WIDERRUFSFOLGEN

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kannst du uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, musst du uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie dir etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kannst du die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem du die Sache nicht wie dein Eigentum in Gebrauch nimmst und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtig. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei dir abgeholt (also alle Sachen, die wir dir nicht ebenfalls per Paket geliefert haben). Bitte beachte auch unseren Hinweis für die Rücksendung im nächsten Kapitel. Die Rücksendung ist für dich kostenfrei. Die Verpflichtung zur Erstattung deiner Kaufpreiszahlung (inkl. Hinsendekosten) erfüllen wir innerhalb von 30 Tagen.

Ende der Widerrufsbelehrung



RÜCKSENDUNG VON WAREN

Um eine problemlose und für dich einfache Rückabwicklung zu gewährleisten, bitten wir dich, uns die bevorstehende Rücksendung anzukündigen und eine sog. RMA-Nummer anzufordern.CORE Kiteboarding beauftragt dann einen Paketdienst mit der Abholung bei dir. Bei Ankündigung der Rücksendung kannst du bereits einen Terminvorschlag für die Abholung des Produktes mitteilen.

Für die Erteilung der RMA-Nummer benötigen wir von dir folgende Informationen:

  1. Kaufbeleg
  2. Grund der Rücksendung
  3. Seriennummer des Artikels (gilt nur für Boards, Kites und Bars)
  4. Deine Adresse und ggf. die Adresse, bei der das Paket abgeholt werden soll

Die RMA-Nummer ist deutlich sichtbar außen auf dem Paket anzubringen.

Solltest du am vereinbarten Abholtermin nicht anzutreffen sein und das Produkt deshalb nicht vom Paketdienst oderCORE Kiteboarding in Empfang genommen werden können, wird ein weiterer Termin vereinbart. Die Kosten für erfolglose Abholversuche sind von dir zu tragen.

ZAHLUNG

Kaufpreis und Versandkosten werden mit Vertragsschluss fällig. CORE Kiteboarding akzeptiert beim Versandgeschäft nur Vorkasse, Nachnahme, Kreditkartenzahlung und PayPal oder EC-Karte und Barzahlung, wenn du deine bestellte Ware im Lager auf Fehmarn abholst.

Bei Nachnahme wird eine Nachnahmegebühr i.H.v. z.Z. 10,00 EURO pro Bestellung erhoben.

ZAHLUNGSVERZUG

Bei Zahlungsverzug, ist CORE Kiteboarding berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von fünf (5) Prozentpunkten über dem Basiszinssatz (§ 247 BGB) zu verlangen. Das Recht auch weitere Schäden geltend zu machen bleibt davon unberührt.

AUFRECHNUNG

Gegen CORE Kiteboarding Forderungen kannst du nur dann aufrechnen, wenn deine Gegenforderung unbestritten ist oder ein rechtskräftiger Titel vorliegt; ein Zurückbehaltungsrecht kannst du nur dann geltend machen, soweit es auf Ansprüchen aus dem Kaufvertrag beruht.

LIEFERUNG, LIEFERVERZUG UND ANNAHMEVERZUG

Natürlich ist CORE Kiteboarding stets bestrebt angegebene Liefertermine einzuhalten. Die von CORE Kiteboarding angegebenen Liefertermine bzw. Lieferfristen sind indes unverbindlich, soweit nicht etwas anderes vereinbart wurde. Auch verbindlich vereinbarte Liefertermine stehen unter dem Vorbehalt von CORE Kiteboarding vollständiger und richtiger Selbstbelieferung durch unsere Lieferanten. Dies gilt natürlich nicht, soweit die Verzögerung durch CORE Kiteboarding selbst verschuldet ist; Teillieferungen bleiben vorbehalten.

Du kannst wegen Verzug der CORE Kiteboarding nur dann vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz verlangen, wenn du zuvor eine angemessene Nachfrist bestimmt hast.

Verzögert sich die Lieferung auf Grund deines schuldhaften Verhaltens oder aus Gründen, die du zu vertreten hast, bist du verpflichtet, die durch die Verzögerung entstehenden Kosten (etwa Lagerkosten, etc.) zu tragen.

Wenn dir das gelieferte Produkt nicht übergeben werden kann, weil die Örtlichkeit dies nicht zulässt oder du nicht angetroffen wirst, obwohl dir der Zeitpunkt der Anlieferung rechtzeitig mitgeteilt wurde, trägst du die Kosten der erfolglosen und möglicherweise erneuten Anlieferung.

EIGENTUMSVORBEHALT

Die von CORE Kiteboarding gelieferten Produkte verbleiben im Eigentum der CORE Kiteboarding bis sämtlichen Forderungen aus der Geschäftsverbindung, die CORE Kiteboarding gegen dich hat, nachgekommen wurde.

Bei Zugriff Dritter auf CORE Kiteboarding Eigentum, insbesondere bei Pfändung des Produkts oder sonstiger Beeinträchtigung, hast du dies CORE Kiteboarding umgehend schriftlich mitzuteilen und den Dritten umgehend auf den Eigentumsvorbehalt der CORE Kiteboarding hinzuweisen. Kosten, die durch einen Verstoß gegen diese Verpflichtungen und durch erforderliche Interventionsmaßnamen gegen Zugriffe Dritter entstehen, sind von dir zu tragen.

CORE Kiteboarding behält sich vor vom Vertrag zurückzutreten, solltest du deinen vertraglichen Pflichten, insbesondere deiner Pflicht zur Kaufpreiszahlung, auch nach einer angemessenen Frist nicht nachkommen. Du bist sodann verpflichtet das gekaufte Produkt herauszugeben; es befindet sich nach wie vor im Eigentum vonCORE Kiteboarding. Die dabei entstehenden Kosten, insbesondere Versandkosten, sind von dir zu tragen. Macht CORE Kiteboarding seinen Herausgabeanspruch gegen dich geltend oder begründet ein Pfandrecht an dem gekauften Produkt, ist damit konkludent der Rücktritt vom Vertrag erklärt. CORE Kiteboarding darf nach Rückerhalt des Produkts dieses verwerten. Der Verwertungserlös ist auf Verbindlichkeiten des Kunden – abzüglich angemessener Verwertungskosten – anzurechnen.

GEWÄHRLEISTUNG

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

GARANTIE

CORE Kiteboarding gewährt dir, als Erstkäufer, gegenüber eine Garantie für Schäden durch Material- und Verarbeitungsfehler. Sollten innerhalb von sechs (6) Monaten nach Abschluss des Kaufvertrages Schäden auftreten, die auf Material- oder Verarbeitungsfehler zurückzuführen sind, werden diese Schäden von CORE Kiteboarding kostenlos repariert oder ggf. das beschädigte Teil ausgetauscht. Die Garantie ist eine persönliche Garantie, von CORE Kiteboarding für dich. Sie ist deshalb nicht übertragbar und gilt nicht für den Miet- und Schulungsbetrieb.

Um deine persönliche Garantie in Anspruch nehmen zu könne, ist folgendes zu beachten:

Du musst dein gekauftes Produkt innerhalb von sieben (7) Tagen nach Kauf auf der entsprechenden Internetseite registrieren:

Produkte der Marke CARVED sind auf www.carved.de zu registrieren,

Produkte der Marke CORE sind auf www.corekites.com zu registrieren.

Die Registrierungsbestätigung erhältst du per Email oder per Post. Zur Geltendmachung deines Garantieanspruchs ist neben der Registrierungsbestätigung der Kaufbeleg (Quittung) beizulegen. Der Name des Einzelhändlers / Internetshops bei welchem du das Produkt gekauft hast und das Kaufdatum sind deutlich lesbar mitzuschicken.

Die Garantie wird natürlich nur übernommen, soweit das Produkt für KITEBOARDING AUF DEM WASSER benutzt wurde.

Dass ein Garantiefall vorliegt wird allein von CORE Kiteboarding festgelegt. Zur Feststellung eines Garantiefalles kann CORE Kiteboarding mögliche Beweise anfordern. Dies können Fotos sein, die deutlich den/die Fehler zeigen, aber auch die Überprüfung des Produktes selbst durch CORE Kiteboarding. Es kann ferner verlangt werden, dass die notwendigen Informationen an den CORE Kiteboarding Generalvertreter deines Landes, mit vorausbezahlter Postgebühr, übersandt werden.

Stellt CORE Kiteboarding die Fehlerhaftigkeit des Produktes fest, ist im Rahmen der Garantie die Reparatur oder der Ersatz des fehlerhaften Produktes enthalten. Nicht übernommen werden weitergehende Kosten die im Zusammenhang mit der Fehlerhaftigkeit entstanden sind.

Von der Garantie ausgenommen sind:
Mängel die durch Missbrauch, falsche Anwendung, Fahrlässigkeit oder durch normale Abnutzungserscheinungen entstanden sind. Das beinhaltet unter anderem Bohrungen und die Auftakelung mit anderen als CORE Kiteboarding Komponenten; Schäden bedingt durch übermäßiges Aussetzen der Sonnenstrahlung oder Beschädigungen durch übermäßiges Aufblasen der Kammern des Kites; Schäden entstanden durch übermäßiges Anziehen oder unsachgemäße Montage von Schrauben; Schäden durch unsachgemäße Handhabung und Lagerung, Schäden durch die Verwendung des Produktes in Wellen- oder Küstenbrechern; sowie Schäden, die durch andere als Material- und Verarbeitungsfehler entstanden sind.

Die Garantie verfällt sobald ein Teil des Produktes ohne ausdrückliche Zustimmung von CORE Kiteboarding repariert oder modifiziert wird. Auch für von CORE Kiteboarding reparierte oder ersetzte Produkte bemisst sich der Garantiezeitraum vom ursprünglichen Kaufdatum an.


ALLGEMEINE HAFTUNGSBEGRENZUNG

CORE Kiteboarding haftet auf Schadenersatz nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unbegrenzt. Darüber hinaus haftet CORE Kiteboarding bei einfacher Fahrlässigkeit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbegrenzt. Für sonstige Schäden durch einfache Fahrlässigkeit haftet CORE Kiteboarding nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalspflicht) und sofern die Schäden aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind. Soweit die Haftung von CORE Kiteboarding ausgeschlossen oder begrenzt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von CORE Kiteboarding.

Vorliegende Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz (§§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz).

GELTENDES RECHT

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Der Gerichtsstand der CORE Kiteboarding GmbH befindet sich in Oldenburg in Holstein.